DE
  • International

  • English Version EN

Unterpolsterung für die Ödemtherapie

Nutzen Sie Juzo SoftCompress als Unterpolsterung in der Entstauungsphase der Ödemtherapie. So beugen Sie Druckstellen und Hautschäden vor und steigern zusätzlich die Lebensqualität. 

SoftCompress für die Entstauungsphase

Die Entstauungsphase der Komplexen Pysikalischen Entstauungstherapie (KPE) wird dazu genutzt, um die Schwellung und angestaute Flüssigkeit des Ödems auf ein Minimum zu reduzieren.

Dafür ist Juzo SoftCompress hervorragend geeignet. Denn zum einen passt es sich Umfangsschwankungen an. Außerdem bilden die vertikal verlaufenden Schaumstoffkanäle eine einzigartige Oberflächenstruktur, die den Abfluss der Lymphflüssigkeit fördert. Dabei schützen die hautfreundliche Baumwolloberfläche und die bequeme Unterpolsterung die Haut und beugen Druckstellen und Hautreizungen vor.

Einfaches Selbstmanagement mit Bandagehilfen

Bandagehilfen sind vorgeformte Unterpolsterungen für Arme und Beine, in die Patient*innen ganz einfach hineinschlüpfen können. Diese können unter Kurzzugbinden oder Medizinischen adaptiven Kompressionssystemen, wie Juzo Compression Wrap oder Juzo ACS Light getragen werden. Durch die Verwendung der komfortablen Bandagehilfen wird das Bandagieren schneller und effektiver. Im Selbstmanagement erleichtern sie den Patient*innen die eigenständige Versorgung ohne zusätzliche Hilfe.

Eigenschaften Juzo SoftCompress

  • Besonders hautverträgliche Baumwolloberfläche
  • Atmungsaktiv
  • Optimale Druckübertragung und ideal
  • Druckverteilung
  • Vertikal genähte Schaumstoffkanäle zur Steigerung des Lymphabflusses
  • Verhindert Abschnürungen in Gelenkbeugen
  • Schützt vor dem Einschneiden
  • Zeitersparnis bei der Bandagierung
  • Einfaches Selbstmanagement
  • Waschbar bis zu 60°C

Das könnte Sie auch interessieren