DE
  • International

  • English Version EN

Krankenschwester in Not

Sie half immer anderen Menschen – doch dann benötigte Polina Churilova plötzlich selber Hilfe. Mit großer Unterstützung konnte ihr Lymphödem mit Erfolg behandelt werden.

Um die medizinische Versorgung in der Ukraine ist es nicht gut bestellt. Die Einrichtungen des Landes sind schlecht ausgerüstet und auf Sachspenden und ehrenamtliche Helfer angewiesen. Zu diesen ehrenamtlichen Helfern zählt auch Polina Churilova: Die 23-jährige Krankenschwester hilft neben ihrem Vollzeitjob in einer staatlichen Poliklinik in der Freizeit noch in einem Gesundheitszentrum in Kirowograd aus.

Doch dann erkrankt die hilfsbereite junge Frau selbst – an einem Lymphödem. In ihrer Heimat kann sie nicht adäquat versorgt werden. Es gibt weder Experten noch Hilfsmittel. Erst 2.000 Kilometer weiter westlich bahnt sich eine Lösung an: „Als wir die Anfrage eines ukrainischen Arztes erhielten, haben wir uns sofort entschlossen zu helfen“, berichtet Peter Block von der Evangelisch-Mennonitischen Freikirche in Bielefeld. Die Gemeindemitglieder finanzierten die Reise und brachten die junge Frau privat unter. Während ihres Aufenthalts wurde Polina Churilova mehrfach fachärztlich untersucht, therapeutisch behandelt und im Bielefelder Sanitätshaus Rosenhäger mit der erforderlichen Kompressionsbekleidung ausgestattet. Mit gutem Ergebnis: Das Ödem ging deutlich zurück. Michael Wilms, Gebietsleiter von Juzo, freut sich über den Erfolg: „Bei diesem chronischen Leiden ist eine Unterstützung mit Kompression von außen ganz wichtig.“

Martin Elbracht, der Geschäftsführer des Sanitätshauses Rosenhäger, hat Polina Churilova auf einer Ukraine-Reise Ende Mai wiedergesehen und erfreuliche Nachrichten mit nach Hause gebracht: „Polina geht es richtig gut, die Kompressionstherapie mit Juzo Expert hilft ihr sehr.“ Die junge Krankenschwester ist nach wie vor überwältigt von der Hilfsbereitschaft in Deutschland.

Interview

"Ich habe viel über diese Krankheit gelernt und kann nun auch anderen helfen, die sich in einer ähnlichen Lage befinden."

Polina Churilova
Portrait von Polina Churilova
Frau mit Fahrrad trägt Juzo Kompressionsstrümpfe

Ödemtherapie

Haben Sie ein lymphologisches Problem? Entdecken Sie unsere Produkte rund um die Ödemtherapie.

Juzo Pflegeprodukte

Zubehör und
Pflegeprodukte

Entdecken Sie unsere Zubehör und Pflegeprodukte.

Das könnte Sie auch interessieren