DE
  • International

  • English Version EN

Bloß keine Gummistrümpfe!

Nach einer Krebserkrankung und Operation bekam Uschi Knauft in beiden Beinen Lymphödeme. Mit Kompression assoziierte sie nichts Gutes – bis sie die Produkte von Juzo kennenlernte.

„Ich war damals 39, und beim Stichwort Kompression dachte ich an Gummistrümpfe und Falten, Unbeweglichkeit und daran, in einer Kittelschürze vor dem Haus zu sitzen und zu warten, dass der Tag vorbei ist. Ich habe mir geschworen, das tue ich mir nie an! Ich wollte aktiv im Leben stehen, für mein Kind und meine Familie da sein und aus allem das Beste machen.

Also habe ich nach Lösungen gesucht, den Forderungen der Ärzte und Physiotherapeuten zu entsprechen, ohne dass man sofort sieht: Die hat dicke Beine und ist irgendwie ,behindert‘. Ich machte mich auf in ein Sanitätshaus und habe mir eine rundgestrickte Strumpfhose in Grau geben lassen. Unbequem zu tragen, schlechte Passform, Falten in den Gelenken. Farblich ging es zwar, passend zur Garderobe, aber glücklich war ich nicht. Später änderte sich die Farbe in Schwarz, was optisch ein wenig streckt, aber die Falten und die Unzufriedenheit blieben. Allmählich stellte ich meine Garderobe auf lange Hosen um. Ich nahm auch zu, weil sich das Ödem verschlechterte und sich im Bauch bis zum Rippenbogen ausbreitete.“
 

Vom Sanitätshaus aufgefangen

„Dann qualifizierte sich eine meiner Freundinnen zur Lymphtherapeutin und brauchte ein ,Opfer‘. Ich bin für alles offen, also begleitete ich sie zur Schule. Dort habe ich viel gelernt, und mit einem neuen Blick auf meine Erkrankung ging ich in ein anderes Sanitätshaus. Da wurde ich endlich ,aufgefangen‘, wofür ich der Mitarbeiterin noch heute dankbar bin. Sie sagte klipp und klar: ,Ihr Ödem braucht eine andere Versorgung, mit Rundstrick kommen Sie nicht weit. Wollen wir es mal mit Flachstrick versuchen? Auch hier gibt es ein softiges Material (das war ein Zauberwort – softig) und einen erfahrenen Anbieter.‘ Ich willigte ein – und siehe da, die Versorgung war sehr angenehm und gab mir guten Halt. Sie stammte von Juzo. Ich fing an mit Juzo Expert in KKL 2/2 (links/rechts), wechselte dann schnell auf Juzo Expert KKL 3/2 und anschließend auf Juzo Expert Strong KKL 3/2, weil ich gemerkt habe:

Ja, es hilft und trägt sich gut. Und endlich gab es auch schöne Farben, super, etwas Optimistisches. Später wurde ich eingeladen, für Juzo bei Fortbildungsseminaren zu modeln. Wieder konnte ich einiges über die Kompressionstherapie lernen und erfuhr auch viel Interessantes über das besondere Gestrick von Juzo. Heute trage ich Juzo Expert AG KKL 2 und Expert Strong AG KKL 3, darüber Leggins Expert KKL 2. Beim Sport kommt die Strumpfhose Expert Strong KKL 3/2 zum Einsatz. Ich freue mich über die tollen Trend Colours und die Batik Collection, trage Kleider statt Hosen und finde: Das sieht einfach chic aus!“

Diese Produkte helfen Frau Knauft

"Ich bin froh über das große Know-how von Juzo. Ich kann aktiv am Leben teilnehmen und sehe immer chic aus."

Uschi Knauft

über ihre Kompressionsversorgung mit Juzo Expert und Juzo Expert Stron. Frau Knauft trägt Strümpfe in Juzo Expert und Juzo Expert Strong in KKL 2 und KKL 3, darüber eine Leggings Juzo Expert in KKL 2.

Frau trägt Kompressionsversorgung
Frau mit Fahrrad trägt Juzo Kompressionsstrümpfe

Ödemtherapie

Haben Sie ein lymphologisches Problem? Entdecken Sie unsere Produkte rund um die Ödemtherapie.

Juzo Pflegeprodukte

Zubehör und
Pflegeprodukte

Entdecken Sie unsere Zubehör und Pflegeprodukte.

Das könnte Sie auch interessieren