DE
  • North America

  • United States EN-US
  • International

  • English Version EN

Kommen Sie zur 62. Jahrestagung der DGP nach Leipzig

International, interdisziplinär und interprofessionell: Besuchen Sie die 62. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie vom 2. bis 5. September in der Messestadt Leipzig.

International, interdisziplinär und interprofessionell

4 Tage volles Programm, weit über 50 Referenten aus über 15 Nationen und über 1.000 erwartete Gäste: Die 62. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie ist ein Veranstaltungs-Highlight, das Sie nicht verpassen sollten. Neben klassischen phlebologischen Themen wollen wir gerne über den Tellerrand hinausblicken, den Wissenstransfer zwischen den beteiligten Fachbereichen und Professionen fördern und neue bereichernde Einsichten vorstellen.

Freuen Sie sich auf ein facettenreiches Programm voller Höhepunkte

Der DGP ist ein wichtiges Podium zum Gedankenaustausch und zur Diskussion. Folglich sind auch die  Expertenrunden „Ask the Experts“ wieder ein fester Bestandteil der Veranstaltung. Renommierte Referenten aus aller Welt präsentieren neueste Forschungsergebnisse und stellen spannende Fälle aus ihrer beruflichen Praxis vor. Neben der Ärztetagung mit ihrem breiten Kursprogramm und verschiedenen Weiterbildungskursen findet mit dem Update Wundmanagement eine Veranstaltung für die Angehörigen der Pflegeberufe statt. Auch in diesem Jahr ist die Firma Juzo wieder mit einem Stand vertreten. Außerdem werden wir in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie auch in diesem Jahr den Juzo Forschungspreis Phlebologie verliehen.

Leipzig bietet den idealen Rahmen

Neben seiner historischen und kulturellen Bedeutung ist das facettenreiche Leipzig die am schnellsten wachsende Stadt Deutschlands und ist bekannt für ihre jahrhundertelange Tradition des internationalen Austauschs. Natürlich lockt Leipzig auch mit einzigartigen Locations. So findet zum Beispiel die beliebte Phlebo-Party in den Räumlichkeiten des legendären Kulturzentrums Moritzbastei – dem letzten erhaltenen Teil der Leipziger Stadtbefestigung – statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kategorien

Sie wollen die Neuigkeiten immer aktuell per E-Mail? Dann melden Sie sich jetzt für den Juzo Fachhandels-Newsletter an!