DE
  • International

  • English Version EN

Narbentherapie Aufbau

Qualifizierte Kompressionsversorgung nach Verbrennungen, Verbrühungen, Verätzungen und mechanischen Hautverletzungen

Dieses Seminar bietet erfahrenen Fachkräften einen umfassenden Einblick in aktuelle Behandlungskonzepte. Anschaulich und praxisorientiert erläutert ein Facharzt die medizinischen Aspekte der Narbenversorgung. Ein Fachversorger im Bereich Silikon und Kompression informiert Sie über die Herstellung und Anwendung von Silikon. Die interdisziplinäre Wissensvermittlung bereitet Sie optimal auf Ihre Arbeit mit Patienten vor.

Inhalte

Medizinisches Spezialwissen

  • Anatomie und Physiologie der Haut
  • Unterschiedliche Hautverletzungen und ihre Folgen
  • Therapie von Hautverletzungen und Narben

     

Qualifizierte Kompressionsversorgung

  • Was ist beim Maßnehmen zu berücksichtigen?
  • Fachgerechtes Anmessen: Fallbeispiele und Tipps

     

Einsatzgebiete von Silikonen

Komplikationen aus der Versorgungspraxis

  • Diskussion, Erfahrungsaustausch und praktische Tipps

Nutzen 

  •  Sicherheit bei der Kompressionsversorgung am ganzen Körper
  • Kenntnisse zur Prozessoptimierung im Therapie- und Versorgungsablauf

Zielgruppe    

Fachkräfte mit Erfahrung in der Narbenkompressionsversorgung; Grundkenntnisse in der Narbentherapie werden vorausgesetzt

Gebühr

149,00 € zzgl. gesetzlicher MwSt.

Fortbildungspunkte

10 IQZ Fortbildungspunkte


Diese Seminare könnten Sie auch interessieren

Personen in einem Workshop

Workshop Narbentherapie

Der Praxistag für Sie.

Frau trägt Narbenkompression und lächelt

Postoperative Narbenkompression

Professionelles Versorgen nach Rekonstruktionen, Transplantationen, Amputationen.