DE
  • North America

  • United States EN
  • International

  • English Version EN

Mohn-Brownies

Zutaten:


Rührteig etwa 8 Stück:
150 g Kuvertüre Zartbitter
1 Päckchen Mohnfüllung
100 g Weizenmehl
1 gestrichenen TL Backpulver
50 g weiche Butter oder Margarine
25 g Zucker
3 Eier
4 Tropfen Bittermandel-Aroma
1 Prise Salz

Streuselteig:
50 g Weizenmehl
30 g Zucker
30 g weiche Butter oder Margarine
1 Prise Salz


Zubereitung: 20 Minuten

Gelingt leicht

1. Kuvertüre hacken und nach Packungsanleitung schmelzen. Von der Mohnfüllung
einen gehäuften Teelöffel für den Streuselteig abnehmen und beiseitestellen.
Mehl mit Backpulver mischen und mit übriger Mohnfüllung verrühren. Restliche
Zutaten für den Teig und die geschmolzenen Kuvertüre zugeben. Alles mit einem
Mixer (Rührstäbe) kurz auf niedrigster Stufe verrühren und dann 2 Minuten auf
höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in die Gläser (SturzForm-Gläser 160 ml Inhalt) füllen.


2. Für den Streuselteig Mehl mit Fett, Zucker, Salz und Mohnfüllung in einen Rührbecher geben und mit dem Mixer (Rührstäbe) auf niedrigster Stufe zu Streuseln
verarbeiten. Streusel auf dem Teig verteilen.


3. Gläser auf einem Backblech in den vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze:
180 °C, Heißluft: 160 °C) schieben. Nach ca. 25 Minuten sind die Mohn-Brownies
fertig gebacken.

4. Auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

Weitere Rezepte mit Mohn 

Fruchtiger Mohnkuchen vom Blech

Vanille-Mohn-Bällchen

Kartoffel-Mohn-Schnecken

Vielfalt für jeden Geschmack

Mohn: Entdecken Sie verschiedene Kompressionsversorgungen in der Farbe Mohn

Juzo Adventure

Der Alleskönner für Aktive

Juzo Energy

Angenehm weich mit Rippstruktur

Juzo Expert

Angenehm weich für eine individuelle Versorgung

Juzo Inspiration

Glänzt in Feinstrumpfoptik

Juzo Expert Strong

Zuverlässig und stark in der Lymphologie

Juzo Soft

Superweich für Wohlfühl-Momente

Juzo Dynamic

Zuverlässig strapazierfähig

Juzo Spirit

Feine und elegante Optik