DE
  • North America

  • United States EN-US
  • International

  • English Version EN

Juzo spendet Behelfsmasken

In diesen herausfordernden Zeiten ist die Arbeit von karitativen Einrichtungen und ehrenamtlichen Helfern besonders wichtig. 

Das weiß auch die Firma Juzo, die als engagiertes Familienunternehmen und wichtiger Arbeitgeber der Region die unverzichtbaren Helfer gerne unterstützt. Neben der laufenden Produktion wurden dafür mit großem Engagement der Mitarbeiter verschiedene Arten von Behelfsmasken auf den Strick- und Nähmaschinen gefertigt. So konnten mehrere Hundert mit ganz viel Herzblut gefertigte Masken vom JUZO Geschäftsführer Jürgen Gold an Herrn Bürgermeister Klaus Habermann übergeben werden. Die Behelfsmasken werden mit tatkräftiger Unterstützung der Stadt sukzessive an karikative Einrichtungen und ehrenamtliche Helfer verteilt.

Julius Zorn GmbH

Juzo hat weltweit über 1.000 Mitarbeiter, die gemeinsam an einem Strang ziehen. Als Spezialist in der Kompressionstherapie hat Juzo es sich zur Aufgabe gemacht, die Lebensqualität der Patienten zu verbessern und Beschwerden nachhaltig zu lindern. Dazu werden stetig neue und  intelligente Produkte entwickelt, um den individuellen Ansprüchen der Kunden gerecht zu werden und den Therapieerfolg zu sichern. Dieses Ziel wird bereits seit über 100 Jahren verfolgt und es wird stets nach neuen Lösungen in den Bereichen Phlebologie, Lymphologie, Narbenmanagement und Orthopädie gesucht. Jeden Tag aufs Neue arbeiten die Mitarbeiter bei Juzo daran, das Unmögliche möglich zu machen für mehr Lebensfreude in Bewegung.

Mediathek

Downloads

Weitere interessante Mitteilungen

Kategorien