DE
  • International

  • English Version EN

Bunt wie das Leben

Neonfarben haben einen langen Siegeszug hinter sich. Schon in den Achtzigern turnte Madonna mit Neon-Leggins über die Bühne, und Aerobic-Ikone Jane Fonda machte ihre Übungen mit pinkfarbenen Schweißbändern.

In den Neunzigern tanzten die Fans von Dr. Motte in Neonfarben auf den großen Love Parades in Berlin, und zu Beginn des neuen Jahrtausends stürmte Tennis-Star Serena Williams an die Weltspitze und setzte mit knalligen Outfits auch modische Akzente im sonst so einheitsweißen Ballsport. Heute sind leuchtende Farben aus Sport und Freizeit nicht mehr wegzudenken: Modische, hochfunktionelle Outfits motivieren aktive Menschen landauf, landab, ihr Bestes zu geben.
 

Ellenbogen oft betroffen

Wer es dabei zu bunt treibt, kann seinen Körper überlasten. Oft ist dabei der Ellenbogen betroffen, weil hier viele Sehnen, Bänder und Muskelstränge zusammentreffen – der berüchtigte Tennisarm oder Golferarm droht. Aber auch in anderen Sportarten, im Handwerk, auf dem Bau und sogar im Büro können monotone Bewegungen der Hand und des Arms zu Entzündungen und Schmerzen führen. Gut, dass es die JuzoFlex Epi Xtra STYLE gibt. Die Ellenbogenbandage ist ein wirksames medizinisches Hilfsmittel zur Therapie und Vorsorge. Sie stabilisiert und schont das Gelenk nicht nur bei Überlastungen, sondern auch bei Verstauchungen, Verzerrungen und Verrenkungen sowie bei Verschleiß und nach Operationen. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass man sie jetzt auch in aufregenden neuen Farben bekommt: In Pink Heat, Glowing Green oder Dark Blue Sensation zieht die JuzoFlex Epi Xtra STYLE alle Blicke auf sich. 
 

Entlastung und Komfort

Bereits beim ersten Anlegen der JuzoFlex Epi Xtra STYLE spüren Patienten, wie angenehm sich das atmungsaktive, hautfreundliche Komfort-Gestrick tragen lässt. Die besonders elastische Komfortzone in der Ellenbeuge macht jede Bewegung des Armes mit, während die anatomisch geformten Silikonpelotten mit Epikondylenaussparung das Gelenk stabil und sicher führen. Gleichzeitig massieren sie dabei das umliegende Gewebe und regen die Durchblutung der Muskulatur an. Auch bei langer Tragedauer bleibt das gute Tragegefühl der anatomisch formgestrickten JuzoFlex Epi Xtra STYLE erhalten – nicht zuletzt dank der druckminimierenden Abschlussränder, die das Einschnüren des Gewebes an Ober- und Unterarm verhindern. Den Energiekick und den Motivationsschub, den die drei intensiven neuen Farben ihrem Träger verleihen, gibt es als Extra obendrauf.  
 

Erfolgreich im Spitzensport
 

Anna Schaffelhuber nutzt die JuzoFlex Epi Xtra STYLE

„Ich bin zwar noch nicht auf Schnee unterwegs, aber wie heißt es so schön: Wintersportler werden im Sommer gemacht. Im Augenblick steht neben Konditionstraining mit meinem Handbike viel Zeit im Kraftraum auf dem Programm. Ausdauer, Schnellkraft, Geschicklichkeit, Koordination – das muss einfach alles stimmen, wenn die Rennsaison beginnt, da überlasse ich nichts dem Zufall. Wenn ich hart trainiere, kann ich schon mal Probleme mit dem Ellenbogen bekommen. Deshalb trage ich die JuzoFlex Epi Xtra STYLE bei der Vorbereitung wie auch beim Skifahren.

Es fühlt sich einfach besser an. Sie stützt nicht nur meine Gelenke, sondern bietet auch Schutz. „Die neuen Farben finde ich übrigens sehr schick, denn damit kann man sich wirklich überall sehen lassen. Meine aktuellen Pläne? Jetzt geht es erst mal zum Skitraining in die Schweiz. Und das erste Rennen kommt dann auch bald, im November im Pitztal. Ich hoffe, ihr drückt mir alle die Daumen!“

Anna Schaffelhuber nutzt die JuzoFlex Epi Xtra STYLE beim Fahrrad fahren
Zwei Männer mit einem Basketball

Orthesen

Die JuzoPro Orthesen dienen der Stabilisierung, Entlastung und Führung der erkrankten bzw. verletzten Gelenke. 

Mann trägt Juzo Bandage

Bandagen

JuzoFlex Bandagen führen Ihre beeinträchtigten Gelenke anatomiegerecht und unterstützen sie so in Ihrer Bewegung. 

Das könnte Sie auch interessieren