DE
  • International

  • English Version EN

Save the Date: 2. Schweizer Lymphsymposium

Am 19. September stehen das Krankheitsbild Lipödem sowie primäre Lymphödeme und lymphatische Fehlbildungen bei Kindern und Jugendlichen im Fokus der Fachvorträge.

Der Vormittag widmet sich dem Lymphödem

Zu Beginn erhalten Sie einen Überblick zu den klinischen, konservativen und chirurgischen Therapieoptionen des Lymphödems. Im zweiten Themenblock stehen jungen Patienten mit angeborenen Lymphödemen oder lymphatischen Fehlbildungen im Mittelpunkt.

Der Nachmittag steht im Zeichen des Lipödems

Zum Auftakt des Nachmittagsprogramms berichtet eine FRAUENSACHE-Botschafterin, die selbst vom Lipödem betroffen ist, über ihre Erfahrungen als Lipödem-Patientin. Neben Themen wie „Von der Lipohypertrophie zum Lipödem - Klinik und Diagnostik“ werden auch psychologische Aspekte sowie die Schmerzproblematik beleuchtet. Im abschließenden Themenblock werden Behandlungstrends, der Einfluss der Ernährung und die Liposuction als Alternative oder Ergänzung zur konservativen Therapie genauer beleuchtet.

Online-Teilnahme auf Wunsch

Mit dem digitalen Paket können Sie auch am Symposium teilnehmen, wenn Sie gerade Ihre persönlichen Kontakte einschränken wollen oder an dem Tag selbst keine Zeit haben. Sie erhalten Zugriff auf einen passwortgeschützen Online-Bereich mit der Möglichkeit zur Live-Teilnahme und temporärem Zugriff auf die Mediathek mit den Vorträgen.

Ob persönlich vor Ort oder online: Wir freuen uns auf Sie!


Das könnte Sie auch interessieren

Kategorien

Sie wollen die Neuigkeiten immer aktuell per E-Mail? Dann melden Sie sich jetzt für den Juzo Fachhandels-Newsletter an!