DE
  • International

  • English Version EN

Save the Date: 11. Münchner Lymph-Symposium

Gleich anmelden oder vormerken: Das 11. Münchner Lymph-Symposium am 10. Juli 2021 findet unter dem Motto Lymphologie trifft Narbentherapie als hybride Veranstaltung statt.

Die Lymphologie hat viele Facetten

Die Lymphologie ist ein Thema das viele Fachbereiche gleichermaßen betrifft und das Wissen und die Zusammenarbeit verschiedener Experten erfordert. Aus diesem Grund setzt auch das 11. Münchner Lymph-Symposium auf die gezielte Vernetzung und Zusammenarbeit von Ärzteschaft, Therapeuten und Fachkräfte des medizinischen Fachhandels.

Lymphologie trifft Narbentherapie

Das spezielles Augenmerk der Veranstaltung liegt auf dem Einfluss von Narben unterschiedlichsten Ursprungs auf die Entstehung und Behandlung eines Lymphödems.

Wir haben viel nachzuholen

Im vergangenen Jahr konnte die Veranstaltung aufgrund der Corona-Situation nicht stattfinden. Daher haben wir uns gemeinsam mit der wissenschaftlichen Leiterin Frau Dr. med. Michaela Knestele - Chefärztin am Wundzentrum Allgäu - dazu entschieden, das Symposium 2021 als hybride Veranstaltung durchzuführen und damit sicherzustellen, dass alle nationalen und internationalen Gäste teilnehmen können.

Die Präsenzveranstaltung findet im Paulaner am Nockherberg in München statt. Für alle Online-Teilnehmer wird es  neben des Livestreams wie gewohnt eine nachgeschaltete Mediathek geben.


Das könnte Sie auch interessieren

Kategorien

Sie wollen die Neuigkeiten immer aktuell per E-Mail? Dann melden Sie sich jetzt für den Juzo Fachhandels-Newsletter an!