DE
  • International

  • English Version EN

Jetzt anmelden: Lymphkliniktag 6.1  Wolfsberg

Der Lymphkliniktag 6.1 am 23. und 24. April  2021 findet als hybride Veranstaltung mit dem Schwerpunkt „Möglichkeiten der chirurgischen Behandlung von Lymphödemen“ statt.

Wir können es kaum erwarten, sie zum Lymphkliniktag 6.1 begrüßen zu dürfen! Denn es gibt einiges nachzuholen, da die Veranstaltung pandemiebedingt im Frühjahr 2020 leider nicht stattfinden konnte. Damit im April auch sicher alle Interessierten teilnehmen können, wird der 6. Lymphkliniktag als hybride Veranstaltung durchgeführt. Für Präsenz-Teilnehmer findet die Tagung wieder in den Kultur-Stadt-Sälen (KUSS), etwa zehn Gehminuten von der Lymphklinik, statt. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, an der Veranstaltung online von zuhause oder vom Arbeitsplatz teilzunehmen. Außerdem werden aufgrund des internationalen Publikums alle Vorträge  in deutscher und simultan in englischer Sprache angeboten.

Unter dem Motto „Möglichkeiten der chirurgischen Behandlung von Lymphödemen“ liegt der Fokus der Veranstaltung auf den Themenfeldern Patientenauswahl und Langzeitergebnisse.  Neben nützlichen Informationen und Anregungen für Ihren Praxisalltag werden auch verschiedene Behandlungsstrategien und diverse etablierte und neue Behandlungsmöglichkeiten detailliert beleuchtet. 

Die Vorträge, die am Freitag um 17:00 Uhr beginnen, können Sie – sofern möglich – beim anschließenden Come Together ausklingen lassen. Die Fortbildung endet am Samstag gegen 13:00 Uhr. Wenn es die aktuelle Lage erlaubt, haben Sie im Anschluss ausreichend Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und Networking sowie einer Besichtigung der Lymphklinik Wolfsberg.


Das könnte Sie auch interessieren

Kategorien

Sie wollen die Neuigkeiten immer aktuell per E-Mail? Dann melden Sie sich jetzt für den Juzo Fachhandels-Newsletter an!