DE
  • International

  • English Version EN

10. Münchner Lymph-Symposium

Faszination Lymphologie: Chirurgie und Therapieoptionen im Überblick. Am 29. Juni findet das 10. Münchner Lymph-Symposium unter diesem Titel statt. Sie sind noch nicht angemeldet? Sichern Sie sich jetzt einen Platz!

Nicht nur in der Industrie, sondern auch in allen anderen Bereichen finden große Veränderungen statt – so auch in der Medizin. Bleiben Sie informiert und seien Sie bei unserem Jubiläum in München dabei. Melden Sie sich jetzt an! 
Es ist faszinierend, wie sich nahezu alle Arbeitsgebiete stetig ändern. Sowohl Medizin als auch Wissenschaft werden im heutigen Zeitalter ständig umgestaltet. Im Bereich der Lymphologie erfolgen stetig Weiterentwicklungen. Somit ist es wichtig, immer gut geschult und auf dem aktuellen Stand zu sein. Das 10. Münchner Lymph-Symposium ist hierzu eine hervorragende Möglichkeit. 

Die vielseitigen Möglichkeiten in der operativen Lymphologie eröffnen große Chancen. Grundsätzlich lässt sich deutlich erkennen, wie sich durch Operationen Ödeme behandeln lassen, Lebensqualität verbessert wird und sich die umfassende Welt der Medizin wandelt. Immer auch im Blick, die Kompressionsversorgung. 

Das sollten Sie nicht verpassen!

Themengebiete wie aktuelle Aspekte aus der Berufspolitik und Kostenerstattung, die neuen operativen Möglichkeiten aber auch konservative Therapiemethoden werden auf dem Münchner Lymph-Symposium diskutiert. Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Angebot an Vorträgen von hochkarätigen Referenten und Lymphexperten. 

Insgesamt ist die Fortbildung in vier Blöcke unterteilt. Einleitend wird die Thematik der Rekonstruktion vorgestellt, gefolgt von Resektion, Varia und Berufspolitischen Aspekten. Das Symposium bietet Ihnen durch die Vielfältigkeit und Diversität einen ganz neuen Einblick in die aktuellen Geschehnisse.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kategorien

Sie wollen die Neuigkeiten immer aktuell per E-Mail? Dann melden Sie sich jetzt für den Juzo Fachhandels-Newsletter an!