DE
  • International

  • English Version EN

Workshop: Versorgung von Kopf-/Gesicht- und Halsödemen

Steigen Sie ein in ein übergreifendes Thema der Narbentherapie und Lymphologie

Vor allem im Gesicht sind Funktionsstörungen schnell sichtbar und haben extrem hohen Einfluss auf 
unsere Kommunikationsfähigkeit und damit auf den Umgang miteinander. Viele Patienten haben 
infolge von Verbrennungen, Verätzungen, Unfällen oder Operationen Narben davongetragen. 
Bei Operationen im Gesichtsfeld werden sehr oft Lymphknoten und -gefäße beschädigt, entfernt 
oder bestrahlt. 
Dies sind sicherlich seltene Versorgungsanforderungen in Ihrem beruflichen Alltag und daher ist es 
umso wichtiger, diese nun in den Mittelpunkt zu rücken. Wir geben Ihnen Antworten auf Fragen wie: 
Wo sind Grenzbereiche? Auf was müssen Sie für den optimalen Versorgungsweg achten? Welches 
Ödemverhalten oder welche körperlichen Besonderheiten benötigen welches Material, Zusätze oder 
Sonderausstattungen? Gemeinsam diskutieren und trainieren wir aktiv an diesem intensiven Praxistag, 
damit Sie mehr Sicherheit im Anmessen und der optimalen Kundenbetreuung erlangen.

Inhalte

Medizinisches Fachwissen

  • Krankheitsbilder und ihre möglichen operativen Maßnahmen
  • Ödeme als mögliche Folge nach operativen Eingriffen
  • Weiterer Verlauf – Therapieansätze

     

Wundphasen und Therapiemöglichkeiten

  • Phasen und Versorgungsabläufe
  • Was gibt es bei Kopf-Hals-Tumoren zu beachten?

     

Kompressionsversorgung und Messtechniken

  • Therapiegerechte Produktauswahl
  • Tipps und Tricks zum richtigen Anmessen
  • Sicherheit im Anpassen der Produkte
  • Was ist für Ihren Patienten wichtig? Optimale Compliance und Beratung

     

Wechselseitige Beziehung von Narben und Ödemen

  • Versorgungsmöglichkeiten mit Fallbeispielen
  • Diskussion und Erfahrungsaustausch

Nutzen 

  • Ausbau des medizinischen Wissens
  • Kennenlernen von Therapie- und Versorgungsmöglichkeiten
  • Sicherheit in der Patientenberatung und -betreuung

Zielgruppe    

Verkaufsmitarbeiter/-Innen im Innen- und Außendienst mit fortgeschrittenen Kenntnissen im Versorgungsbereich

Gebühr

125,00 € zzgl. gesetzlicher MwSt.

Fortbildungspunkte

IQZ Fortbildungspunkte beantragt


Diese Seminare könnten Sie auch interessieren

Frauen am Strand

Lymphologie Basis

Obere und untere Extremitäten – Ödeme effektiv und kompetent versorgen.

Familie am Tisch

Narbentherapie Basis

Legen Sie den Grundstein, um Patienten mit Narben kompetent und sicher zu versorgen.