DE
  • International

  • English Version EN

Faszination in Weiß

Ein stiller Sport gewinnt seit Jahren immer mehr Freunde: Auf Schneeschuhen kann man die unberührte Winterlandschaft abseits des Pistenrummels genießen, dabei entspannen und sich etwas Gutes tun.

Schneeschuhwandern ist für jedes Alter und jede Kondition geeignet. Voraussetzungen gibt es keine, außer der Freude an Bewegung in der Natur. Es ist ein ganzheitlicher Sport, der Beine und Arme trainiert, die Kondition verbessert und dabei die Gelenke schont. Sportliche können mit Intervall- oder langen Ausdauerläufen ihre Fitness steigern; wer es lieber gemütlich mag, kann mit Schneeschuhen einfach nur spazieren gehen. Aber auch hier kosten Kälte und Anstrengung den Körper Kraft. Bei Touren, die über eine Stunde hinausgehen, sollte man deshalb immer etwas zu trinken und einen Energieriegel einpacken. Schöne Touren finden sich überall Schneeschuhe gibt es ab 100 Euro im Sportfachhandel. Sie bestehen meist aus Aluminium, sind mit Neopren überzogen und mit einer Kunststoff-Bindung versehen. Dazu braucht man noch höhenverstellbare Stöcke, wintertaugliches Schuhwerk und entsprechende Kleidung – schon kann es auf die erste Tour gehen.
Schöne Schneeschuhtouren finden sich bei entsprechender Schneelage fast überall, man muss nicht extra in ein Wintersportgebiet reisen. Am reizvollsten ist es, durch die unberührte Natur zu stapfen. Hierfür eignen sich einsame Wald- oder Wanderwege und zugeschneite Wiesen. Für Einsteiger empfiehlt es sich, an einer geführten Wanderung teilzunehmen, um sich das Spuren zu sparen und schöne Touren in der Region kennenzulernen. Geführte Schneeschuhtouren kosten je nach Länge und Art der Tour zwischen 10 und 30 Euro. Häufig ist die Leihausrüstung im Preis enthalten. Ein günstiger Start in einen schönen Sport.

Gelenke schützen beim Wintersport

Unser Tipp für Schneeschuhwanderer: die JuzoFlex Genu Xtra Kniebandage

Die JuzoFlex Genu Xtra Kniebandage passt sich jeder Bewegung beim Schneeschuhwandern an, ohne ihre Form zu verlieren. Somit unterstützt und entlastet sie das Kniegelenk wohltuend und therapeutisch wirkungsvoll.
 

Knie mit der JuzoFlex Genu Xtra Kniebandage

Weitere Pluspunkte:

  • atmungsaktives, temperaturregulierendes und Feuchtigkeit nach außen ableitendes Gestrick mit seitlich eingearbeiteten Spiralstäben
  • Komfortzone in der Kniekehle, die die Beugesehnen des Bizeps femoris entlastet und schont
  • spezielle Dehnzone oberhalb des Patellarings, die den rutschfesten und faltenfreien Sitz garantiert
  • anatomisch geformter Patellaring, der die Kniescheibe führt und bei Bewegung zusätzlich die umliegende Muskulatur massiert
  • druckminimierte Abschlussränder
Zwei Männer mit einem Baskettball

Orthesen

Die JuzoPro Orthesen dienen der Stabilisierung, Entlastung und Führung der erkrankten bzw. verletzten Gelenke. 

Mann trägt Juzo Bandage

Bandagen

JuzoFlex Bandagen führen Ihre beeinträchtigten Gelenke anatomiegerecht und unterstützen Sie so in Ihrer Bewegung. 

Das könnte Sie auch interessieren