DE
  • International

  • English Version EN

10. Berliner Lymphologisches Symposium

Update Diagnostik und Therapie bei Lymphödem-Erkrankungen

19.06.2021 - Berlin

Diese Fortbildung wird als reine Online Veranstaltung durchgeführt. Sie können die Fortbildung als Online-Teilnehmer (Livestream oder / und nachgeschaltete Mediathek)  besuchen.

Sehr geehrte Damen und Herren, 
liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, 

es ist uns eine besonders große Freude, Sie zum 10. Berliner Lymphologischen Symposium einladen zu dürfen. Blicken wir doch auf 10 Jahre „Wissens-Update“ auf dem Gebiet der Lymphologie und stetig wachsende Teilnehmerzahlen zurück. 
Erneut haben wir ein interessantes Programm aus Klinik und Forschung zusammengestellt. Darin werden innovative Verfahren der bildgebenden Diagnostik als auch genetische Untersuchungsmöglichkeiten präsentiert. 
Sie lernen interessante klinische Fälle kennen, erhalten ein Update bezüglich chirurgischer Versorgungsmöglichkeiten bei Lymphödem- Erkrankungen und erfahren aktuelle Studienergebnisse. 
Pandemiebedingt gab es 2020 das erste Online-Symposium, und auch in diesem Jahr ist die digitale Durchführung das Gebot der Stunde. Die Vorträge werden per Livestream übertragen, jeder Teilnehmer kann online Fragen stellen und wir können online diskutieren. Darüber hinaus werden die Vorträge für zwei Wochen in der Mediathek präsentiert. 
Gemeinsam mit Ihnen möchten wir 2022, dann unter einer günstigeren Konstellation, unser Jubiläum in Berlin nochmal feiern. 
Die Referenten freuen sich, Sie zum 10. Berliner Lymphologischen Symposium begrüßen zu dürfen.

Ihre Anett Reißhauer

Alle Informationen auf einen Blick

Wissenschaftliche Leitung

  • Dr. med. Anett Reißhauer 
    Charité-Universitätsmedizin Berlin, 
    Leitung Arbeitsbereich Physikalische 
    Medizin und Rehabilitation 
    Charitéplatz 1 
    10117 Berlin

 

Hauptveranstalter

  • Charité-Universitätsmedizin Berlin, 
    Arbeitsbereich Physikalische Medizin und Rehabilitation 
    Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Weiterer Veranstalter

  • Julius Zorn GmbH
    Juzo Akademie
    Juliusplatz 1, 86551 Aichach

 

Teilnahmegebühren

Online-Teilnahme

  • 49,00 € zzgl. gesetzlicher MwSt.
     

 

Tagungssekretariat

  • Julius Zorn GmbH 
    Juzo Akademie 
    Dace Zanker 
    Juliusplatz 1 
    86551 Aichach 
    Tel. +49 (0)8251 901 406 
    Fax +49 (0)8251 901 77 406 
    E-Mail dace.zanker@juzo.de

 

Zertifizierungen

  • Ärztekammer Berlin (CME): ausstehend
  • Deutsche Gesellschaft für Lymphologie: 6 Punkte
  • Deutsche Gesellschaft für Phlebologie: ausstehend
  • IQZ-Fortbildungspunkte: 8 Punkte

 

Von Foto- und Videoaufnahmen bitten wir abzusehen.

Programm des 10. Berliner Lymphologischen Symposiums

UhrzeitThemaReferent
09:00 UhrBegrüßung und EinführungDr. med. Anett Reißhauer, Berlin
09:10 Uhr

Block I

Das kindliche Lymphödem – Diagnostik und Therapie

Prof. Dr. med. Etelka Földi, Hinterzarten
09:40 UhrLymphatisches System: Anatomie und PhysiologieProf. Dr. med. Dieter Blottner, Berlin
10:05 UhrUpdate Bildgebende Diagnostik IUniv.-Prof. Dr. med. Thomas Fischer, Berlin
10:40 UhrPause 
11:00 Uhr 

Fortsetzung Block I

Update Bildgebende Diagnostik II

PD Dr. med. Claus C.Pieper, Bonn
11:35 UhrDie Genetik des primären Lymphödems – ein Überblick über unsere gegenwärtigen und zukünftigen MöglichkeitenDr. rer. nat. Dr. med. René Hägerling, Berlin
12:00 UhrDie mikrochirurgische Therapie des chronischen Lymphödems – Indikationen, Technik und ErgebnissePD Dr. med. Christian Taeger, Regensburg
12:25 UhrAusschreibung „Innovationspreis Lymphologie“Dr. med. Anett Reißhauer, Berlin
12:30 UhrPause 
„Lymphödem in Bewegung“ 
Video-Beitrag
Laura Saiz-Fernandez, Berlin 
Daniel Ruiz Orellana, Berlin
13:00 Uhr

Block II

Prävention des Lymphödems nach Tumor durch lymphovenöse Anastomosen

Prof. Dr. med. Marcus Lehnhardt, Bochum
13:30 UhrLymphödem im Kopf-Hals-Bereich: Ursachen und BehandlungsmöglichkeitenDr. med. Steffen Dommerich, Berlin
13:55 UhrMedikamenteninduzierte Ödeme – selten oder häufig?Simone Kornappel, Berlin
14:20 UhrPause 
„Bewegungsübungen bei Ödemen“ 
Video-Beitrag der Charité, Berlin
Isabelle Hoffmann, Berlin
14:35 Uhr

Block III

Corona-Pandemie und Lymphödeme 

N.N. Charité, Berlin
 Kompressionsbandagierung: Was ist neu?Dr. med. Max Liebl, Berlin
15:05 UhrMedizin fragt Hersteller: High-Tech-Produkte zur KompressionstherapieDr. med. Anett Reißhauer, Berlin 
Uwe Schettler, Aichach
15:35 UhrRound Table: Klinisches Netzwerk und TherapieDr. med.Christine Schwedtke, Berlin 
Dr. med. Max Liebl, Berlin 
Simone Zahn, Herzogenaurach 
Christine Hemmann-Moll, Bad Rappenau 
Moderation: Dr. med. Anett Reißhauer, Berlin
16:05 UhrZusammenfassung und SchlussworteDr. med. Anett Reißhauer, Berlin
16:10 UhrEnde des Fachprogramms 
 

Im Anschluss:

„Kompressionstherapie zum Anfassen: 
Der Patient als Manager in eigener Sache“ 
(Dauer ca. 20 min)

Karsten Wandslebe, Aichach

Referenten

Prof. Dr. med. Dieter Blottner

Charité-Universitätsmedizin, Berlin 
Institut für Anatomie 
10115 Berlin

Dr. med. Steffen Dommerich

Charité-Universitätsmedizin, Berlin 
Klink für Hals-, Nasen, -Ohrenheilkunde 
10117 Berlin

Univ.-Prof. Dr. med. Thomas Fischer

Charité-Universitätsmedizin, Berlin 
Klink für Radiologie 
10117 Berlin

Prof. Dr. med. Etelka Földi

Ärztliche Direktorin 
Földiklinik GmbH & Co. KG 
79856 Hinterzarten

Dr. rer. nat. Dr. med. René Hägerling

Charité-Universitätsmedizin, Berlin 
Institut für medizinische Genetik und Humangenetik 
13353 Berlin

Christine Hemmann-Moll

Bandagisten-Meisterin 
74906 Bad Rappenau

Isabelle Hoffmann

Charité-Universitätsmedizin, Berlin 
Arbeitsbereich Physikalische Medizin 
und Rehabilitation 
10117 Berlin

Simone Kornappel

Charité-Universitätsmedizin, Berlin 
Arbeitsbereich Physikalische Medizin 
und Rehabilitation 
10117 Berlin

Prof. Dr. med. Marcus Lehnhardt

Direktor 
Klinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgie, 
Schwerbrandverletztenzentrum 
BG Universitätsklinikum Bergmannsheil gGmbH 
44789 Bochum

Dr. med. Max Liebl

Charité-Universitätsmedizin, Berlin 
Arbeitsbereich Physikalische Medizin 
und Rehabilitation 
10117 Berlin

PD Dr. med. Claus C. Pieper

Facharzt für Radiologie und Neuroradiologie 
Geschäftsführender Oberarzt 
Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie 
Universitätsklinikum Bonn 
53105 Bonn

Dr. med. Anett Reißhauer

Charité-Universitätsmedizin, Berlin 
Leitung Arbeitsbereich Physikalische Medizin und Rehabilitation 
10117 Berlin

Uwe Schettler

Diplom Wirtschaftsingenieur, Geschäftsführer 
Julius Zorn GmbH 
86551 Aichach

Dr. med. Christine Schwedtke

Charité-Universitätsmedizin, Berlin 
Arbeitsbereich Physikalische Medizin 
und Rehabilitation 
10117 Berlin

PD Dr. med. Christian Taeger

Leitender und Geschäftsführender Oberarzt 
Abteilung für Plastische, Hand- und 
Wiederherstellungschirurgie 
Universitätsklinikum Regensburg 
93051 Regensburg

Simone Zahn

Lymphselbsthilfe e.V. 
91074 Herzogenaurach

Karsten Wandslebe

Physio- / Ödem-Therapeut 
Julius Zorn GmbH 
86551 Aichach

Künstler:

Laura Saiz-Fernandez
10787 Berlin

Daniel Ruiz Orellana 
10787 Berlin

Rückblick 2020 - Impressionen vom 9. Berliner Lymphologischen Symposium

In unseren Impressionen haben wir eine Auswahl an Bildern der Veranstaltung für Sie bereitgestellt. Sie wollen mehr zum letztjährigen 9. Berliner Lymphologischen Symposium erfahren? Hier geht es zum 9. Berliner Lymphologischen Symposium.
 

Anmeldung zur Online-Teilnahme

Wenn Sie Interesse an einer Online-Teilnahme haben, melden Sie sich jetzt an.