DE
  • International

  • English Version EN

Schwedische Mandeltorte

Zutaten:


Eiweißmasse:
3 Eiweiß
150 g Zucker
100 g gemahlene Mandeln

Belag:
1 gestrichenen TL Speisestärke
200 g Sahne
3 Eigelb
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
50 g Butter
50 g gehobelte Mandeln

Zubereitung: 20 Minuten

Gelingt leicht

1. Eiweiß in einem Rührbecher steif schlagen. Zucker nach und nach unterrühren, bis ein fester Schnee entsteht. Anschließend Mandeln unterrühren. Die Mass in einer Springform glatt streichen.

 

2. Form in den vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze: 180 °C, Heißluft: 160 °C) schieben. Nach ca. 30 Minuten ist der Boden fertig gebacken.

 

3. Für den Belag Speisestärke in einen Topf geben und nach und nach mit der Sahne vermischen. Eigelb, Zucker, Vanillezucker und Butter dazugeben und mit einem Schneebesen unterarbeiten. Alles unter Rühren kurz aufkochen lassen.

 

4. Masse in den Kühlschrank stellen. Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bräunen und anschließend auf einem Teller erkalten lassen.

 

5. Abgekühlte Creme auf dem Boden verteilen, mit Mandeln bestreuen und im Kühlschrank mindestens 3 Stunden durchziehen lassen.

Weitere Rezepte mit Zucker

Juzo Zimt-Marzipan-Minihupf

Zimt-Marzipan-Minihupf

Juzo Sachertörtchen

Sachertörtchen

Vielfalt für jeden Geschmack

Zucker: Entdecken Sie verschiedene Kompressionsversorgungen in der Farbe Zucker