DE
Europe
Austria DE
Belgium NL | FR
Denmark DK
France FR
Germany DE
Italy IT
Luxembourg DE | FR
Netherlands NL
Portugal PT
Spain ES
Sweden SE
Switzerland DE | FR
United Kingdom EN
North America
United States EN
International
English Version EN
 

Anna Schaffelhuber: 
Ihr Video-Tagebuch auf dem Weg zu den Winter-Paralympics 2018!

Anna Schaffelhuber – ihre erste Medaille holte sie mit 15


Anna Schaffelhuber ist von Geburt an querschnittsgelähmt – und ist zugleich eine der erfolgreichsten Ski-Alpin-Sportlerinnen auf diesem Planeten. Juzo sponsert die Studentin seit Februar 2015 und wird mit einer Serie Einblick geben in ihre Vorbereitungen auf die Paralympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang.

Die Vorbereitungen können beginnen!

Die aktive Alpin-Sportlerinnen Anna Schaffelhuber stellt sich vor und gibt einen Einblick auf welche spannenden Videos Sie sich in ihrer Vorbereitungszeit auf die Winter-Paralympics 2018 in der südkoreanischen Stadt Pyeongchan freuen können. Sie wird uns in den kommenden Videos ausführlich über das Training und die intensive Vorbereitung informieren, mit dem Ziel erfolgreich an den Paralympischen Winterspielen 2018 teilzunehmen.

Anna und Gerd trainieren auf 3.500 Höhenmetern!

Anna Schaffelhuber und Gerd Schönfelder, welcher ebenfalls von Juzo unterstützt wird, begeben sich auf eine intensive Trainingsvorbereitung auf 3.500 Höhenmetern, vor traumhafter Kulisse. Der ehemalige Skirennfahrer Gerd Schönfelder ist der bislang erfolgreichste Athlet in der Geschichte der Paralympics. Seit 1992 hat er bei mehreren Winter-Paralympics 16 Siege und insgesamt 22 Medaillen eingefahren.

Herausforderung für Anna: Trainieren und parallel studieren

Bis zu den Winter-Paralympics im März 2018 dauert es nun nicht mehr lange. Daher heißt es auch für Anna ihr Training zu intensivieren um bestmöglich vorbereitet zu sein.
Welchen Trainingsplan Anna in Ihrer Vorbereitung auf Paralympischen Winterspiele entworfen hat und wie sie diesen mit ihrem Lehramtsstudium unter einen Hut bekommt, erfahren Sie in ihrem neuen Video.

Anna gewinnt die Wahl zur Behindertensportlerin des Jahres 2017!

Am 25.11.2017 fand im Sport & Olympia Museum in Köln die Ehrung der Behindertensportler des Jahres 2017 statt. Wir freuen uns Anna zur diesjährigen Wahl der Behindertensportlerin des Jahrs 2017 gratulieren zu dürfen! Diese Ehrung hat für Anna eine ganz besondere Bedeutung, da diese sie in ihrem täglichen Training motiviert weiterhin ihr Bestes zu geben um an der Spitze der Ski-Alpin-Sportlerinnen zu bleiben. Den Moment der Siegerehrung hat Anna für Sie als Video festgehalten.


Freuen Sie sich schon jetzt auf das nächste Video von Anna Schaffelhuber!


Unser Motto „Leben in Bewegung“ gilt auch für unser gesellschaftliches Engagement: Wir unterstützen die beiden außergewöhnlichen Spitzensportler Anna Schaffelhuber und Gerd Schönfelder

Bannerbild: © Panzenberger.com