Online-Anmeldung

2. Internationales Phlebologisches Symposium am 11. November 2017 in Hamburg

Jetzt anmelden

Phlebologisches Update

Entwicklungen und Ausblicke

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
liebe Freunde der Phlebologie,


die Phlebologie ist ein spannendes, interdisziplinäres und interprofessionelles Fach. Sie bietet uns allen eine große Bandbreite an Möglichkeiten, uns engagiert und umfassend einzubringen, ganz gleich welcher Profession wir angehören – Ärzte, Wundversorger, Physiotherapeuten und Leistungserbringer im medizinischen Fachhandel sind an einer gelungenen phlebologischen Patientenversorgung beteiligt. Essentiell ist es daher, dass alle Mitstreiter immer wieder gemeinsam ein Update der diagnostischen und therapeutischen Standards erfahren, um auf Augenhöhe und stets aktuell miteinander diskutieren und kooperieren zu können. 


Ich lade Sie daher sehr herzlich zum 2. Internationalen Phlebologischen Symposium nach Hamburg ein! In unserem Programm finden Sie ein kompaktes Update zu den großen Komplexen der Phlebologie. Im Fokus stehen die neuen Leitlinien zur Prophylaxe und Therapie der venösen Thromboembolie, die moderne Behandlung der Varikose mit operativen und interventionellen Verfahren sowie Strategien zur Therapie des Ulcus cruris venosum und des postthrombotischen Syndroms. Alle geladenen Referenten sind bekannt für praxisnahe und kurzweilige Vorträge. Wir freuen uns auf Ihr Kommen, Ihre Beiträge zur Diskussion und den gemeinsamen kollegialen Austausch!


Mit herzlichen Grüßen


PD Dr. med.
Stefanie Reich-Schupke

Alle Informationen auf einen Blick

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. med. Stefanie Reich-Schupke
Fachärztin für Dermatologie und Venerologie
Stiftungsprofessur Phlebologie Venenzentrum der Dermatologischen und Gefäßchirurgischen Kliniken
Kliniken der Ruhr-Universität Bochum, 
Hiltroper Landwehr 11-13
44805 Bochum


Zertifizierungen

  • Ärztekammer Hamburg
  • DGP, Deutsche Gesellschaft für Phlebologie
  • ICW, Initiative Chronische Wunden

    • DGfW, Deutsche Gesellschaft für Wundheilung: 3 Rezertifizierungspunkte

  • IQZ, Institut für Qualitätssicherung und Zertifizierung: 6 Fortbildungspunkte

Teilnahmegebühren

  • € 85,00 für Ärzte
  • € 65,00 für med. Personal, Therapeuten und Mitarbeiter/innen des med. Fachhandels

 


Sie erhalten eine Rechnung / Anmeldebestätigung per Post.


Tagungsort

Nord Event Panoramadeck im Emporio


Dammtorwall 15


20355 Hamburg


Deutschland


Tagungssekretariat

Julius Zorn GmbH


Dace Mezsarga


Juliusplatz 1, 86551 Aichach


Deutschland


Tel. +49 (0)8251 901 406


Fax +49 (0)8251 901 77 406


Übernachtung

Wenn Sie eine Übernachtungsmöglichkeit benötigen, dann können Sie direkt über unser Online-Formular die Information hinterlegen. Sie können sich auch direkt an unser Tagungssekretariat wenden um genauere Absprachen zu treffen.


Programm: 2. Internationales Phlebologisches Symposium

Uhrzeit Thema Referent
8:00 Uhr Registrierung, Besuch der Ausstellung
9:00 Uhr Begrüßung Prof. Dr. med. Stefanie Reich-Schupke, Bochum
Teil 1: Thromboembolie Moderation: Prof. Dr. med. Anke Strölin, Tübingen
09:15 Uhr Leitlinie „Prophylaxe venöse Thromboembolie“ – Was ist neu? Prof. Dr. med. Sylvia Haas, München
09:45 Uhr Leitlinie „Therapie venöse Thromboembolie“ – Was ist neu? Prof. Dr. med. Anke Strölin, Tübingen
10:15 Uhr Therapie des Postthrombotischen Syndroms – State of the Art Prof. Dr. med. E. Sebastian Debus, Hamburg
10:45 Uhr Kaffeepause, Besuch der Ausstellung
Teil 2: Kompression und Ulcus cruris venosum Moderation: Prof. Dr. med. Achim Mumme, Bochum
11:15 Uhr Can Velcro Wrap Systems Really Replace Compression Bandaging? The reality for clinicians and patients Justine C. Whitaker, Clitheroe / England
11:45 Uhr Optionen der Systemtherapie beim Ulcus cruris venosum Prof. Dr. med. Stefanie Reich-Schupke, Bochum
12:15 Uhr Beyond varicosis – Einsatzgebiete der modernen Kompressionstherapie Prof. Dr. med. Markus Stücker, Bochum
12:45 Uhr Mittagspause, Besuch der Ausstellung
Teil 3: Update Varikose Moderation: Prof. Dr. med. Stefanie Reich-Schupke, Bochum
13:45 Uhr Update – Operative Therapie der Varikose Prof. Dr. med. Achim Mumme, Bochum
14:15 Uhr Update – Endoluminale thermische Therapie der Varikose PD Dr. med. Felizitas Pannier, Bonn
14:45 Uhr Update – Chemische Therapie der Varikose PD Dr. med. Birgit Kahle, Lübeck
15:15 Uhr Zusammenfassung und Verabschiedung Prof. Dr. med. Stefanie Reich-Schupke, Bochum
ab 15:30 Uhr Get-together: ::br:: Nutzen Sie die Gelegenheit zum fachlichen Austausch mit Referenten und Kollegen.

Während der Vorträge bitten wir von Foto- und Videoaufnahmen abzusehen. Vielen Dank.


Referenten (Stand: 02.08.2017)

Prof. Dr. med. Sebastian Debus, Hamburg

Direktor der Klinik für Gefäßmedizin
Universitätsklinikum
Hamburg-Eppendorf

Prof. Dr. med. Sylvia Haas, München

Fachärztin für Allgemeinmedizin

Prof. Dr. med. Birgit Kahle , Lübeck

Oberärztin
Klinik für Dermatologie, Allergologie und Venerologie

Prof. Dr. med. Achim Mumme, Bochum

Direktor der Klinik für Gefäßchirurgie St. Josef-Hospital
im Katholischen Klinikum Bochum Ruhr-Universität Bochum

PD. Dr. med. Felizitas Pannier, Bonn

Fachärztin für Dermatologie, Praxis für Dermatologie und Phlebologie, Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Venerologie, Universitätsklinikum Köln

Prof. Dr. med. Stefanie Reich-Schupke, Bochum

Fachärztin für Dermatologie und Venerologie, Stiftungsprofessur Phlebologie, Venenzentrum der Dermatologischen und Gefäßchirurgischen Kliniken

Prof. Dr. med. Anke Strölin, Tübingen

Leitende Oberärztin
Universitäts-Hautklinik Tübingen

Prof. Dr. med. Markus Stücker, Bochum

Ltd. Arzt Interdisziplinäres Venenzentrum, Geschäftsführender Direktor der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie St.-Josef-Hospital

Justine Whitaker MSc, RN., Lancashire

Director, Nurse Consultant and Senior Lecturer, Uclan, UK
Northern Lymphology Ltd, The Forest of Bowland Treatment Centre, Dunnow Hall, Slaidburn

Rückblick 2016 – 1. Internationales Phlebologisches Symposium in Dortmund

Unter dem Titel „Phlebologie überbrückt Grenzen“ hatten rund 200 Teilnehmer die Möglichkeit sich zu den interprofessionellen Vorträgen auszutauschen. Die Referenten informierten zu den aktuellsten Entwicklungen der Varizentherapie, angefangen von konservativen Maßnahmen über die unterschiedlichen chirurgischen Techniken bis zu der Behandlung venöser Ulcera.


Online-Anmeldung

Jetzt ausfüllen und Ihren Platz für das 2. Internationales Phlebologisches Symposium sichern!

Teilnehmerinformationen

1. Teilnehmer

*Pflichtfelder
Bitte geben Sie hier eine gültige E-Mail Adresse ein, damit jeder Teilnehmer individuelle Informationen und kurzfristige Änderungen zur Veranstaltung erhalten kann.

Hotelbuchung

Hotel A)


Crowne Plaza Hamburg - City Alster


Graumannsweg 10


22087 Hamburg


Deutschland


www.ihg.com


 


Hotel B)


Scandic Hamburg Emporio


Dammtorwall 19


20355 Hamburg, Deutschland


Die Vorträge und Workshops werden von den Referenten sorgfältig und gewissenhaft vorbereitet und durchgeführt. Die Julius Zorn GmbH übernimmt keine Haftung für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte oder der Durchführung der Vorträge/Workshops.

Bitte überprüfen Sie alle Pflichtfelder!
2. Internationales Phlebologisches Symposium:
Jetzt Angaben prüfen und kostenpflichtig anmelden!

Bevor Sie sich verbindlich registrieren, können Sie hier Ihre Angaben nochmals prüfen und gegebenenfalls bei Bedarf hier ändern. Im Anschluss erhalten Sie eine E-Mail mit Ihren persönlichen Daten der Registrierung.


Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum
2. Internationales Phlebologisches Symposium am 11. November 2017 in Hamburg

In Kürze erhalten Sie eine E-Mail mit allen Angaben zu Ihrer verbindlichen Registrierung.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Zurück zur Akademie