Juzo® Symposien 2017

Sie möchten Ihr medizinisches und therapeutisches Fachwissen in den Bereichen Phlebologie, Lymphologie, Narbentherapie oder Orthopädie vertiefen? Die Juzo Akademie lädt Sie ein zu den Symposien 2017: Hier erwarten Sie informative Vorträge, interessante Workshops und anregende Diskussionen – melden Sie sich gleich an!


 


Alle Termine im Überblick


6. Bochumer Lymphtag

28.01.2017 in Bochum

6. Berliner Lymphologisches Symposium

01.04.2017 in Berlin

8. Münchener Lymph-Symposium
24.06.2017 in Unterschleißheim bei München

2. Internationales Phlebologisches Symposium
11.11.2017 in Hamburg

4. Narbensymposium
Voraussichtlich im Herbst 2017


Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
liebe Freunde der Lymphologie,


die Grenzen in der Lymphologie sind fließend, sei es bei der Schweregrad-Klassifizierung eines Lymphödems, bei der Differenzierung von Lymph-, Lip- und Phlebödemen, oder bei der Frage nach lymphologischen Grenzfällen. Prinzipiell lassen sich alle lymphologischen Schwellungszustände erfolgreich therapieren, obgleich eine Prognose über das Ausmaß des Erfolges eher schwer getroffen werden kann.

 

Im Rahmen unseres diesjährigen Lymphtags wollen wir ausgewählte lymphologische Probleme beleuchten und die sich daraus ergebenden Fragen praxisrelevant mit Ihnen diskutieren.


Ich freue mich, dass wir zu diesem bedeutenden Themenkomplex wiederum exzellente Referenten aus Deutschland und Österreich gewinnen konnten und bin schon gespannt auf hochinteressante Vorträge, Demonstrationen und Diskussionen.

 

Herzliche Einladung zum 6. Bochumer Lymphtag!


Ihr Prof. Dr. Markus Stücker

 

 

Prof. Dr. Markus Stuecker

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tagungsort

Veranstaltungszentrum der Ruhr-Universität
Universitätsstraße 150, 44801 Bochum

 

Wissenschaftliche LeitungProf. Dr. med. Markus Stücker, Ltd. Arzt am Interdisziplinären Venenzentrum, Geschäftsführender Direktor der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie, St. Josef-Hospital, Klinikum der Ruhr-Universität Bochum           

 

in Zusammenarbeit mitAkademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL sowie der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie des St. Josef Hospitals und dem Venenzentrum der Dermatologischen und Gefäßchirurgischen Kliniken, Klinikum der Ruhr-Universität Bochum

 

Zertifizierungen

  • Ärztekammer Westfalen-Lippe
  • Deutsche Gesellschaft für Lymphologie
  • Therapeuten-Fortbildungspunkte
  • IQZ-Fortbildungspunkte

 

Download: Programm des 6. Bochumer Lymphtages

Abstracts

Georgios Anastassopoulos

Ödeme im Genitalbereich – Therapeutische Aspekte

 

Prim. Dr. med. Christian Ure

Lymphödeme im Kopf-, Gesichts- und Halsbereich

 

Dr. med. Klaus-Peter Martin

Das artifizielle Lymphödem – eine diagnostische und therapeutische Crux

 

PD Dr. Stefanie Reich-Schupke

Wunsch und Wirklichkeit in der lymphologischen Versorgung

Wir freuen uns, Ihnen unser nunmehr 6. Berliner Lymphologisches Symposium ankündigen zu dürfen.
Es erwarten Sie hochkarätige Vorträge, Workshops und Diskussionen zu besonderen diagnostischen und therapeutischen Herausforderungen. Ein weiterer Fokus liegt auf aktuellen medizinischen und politischen Entwicklungen in der Lymphologie.


Mit dieser Fortbildungsreihe sprechen wir nicht nur lymphologisch interessierte Ärzte an. Auch Therapeuten und Versorgungsfachkräfte des medizinischen Fachhandels profitieren von diesem interprofessionellen und interdisziplinären Wissenstransfer.


Frau Dr. med. Anett Reißhauer danken wir für die wissenschaftliche Leitung.


Wir freuen uns auf Sie!


Ihre
Julius Zorn GmbH

 

 

 

 

 

 

 

 

Wissenschaftliche LeitungDr. med. Anett Reißhauer
Charité-Universitätsmedizin Berlin,
Leitung Arbeitsbereich Physikalische
Medizin und Rehabilitation
Charitéplatz 1
10117 Berlin
Deutschland

 Zertifizierungen

  • Landesärztekammer Berlin
  • Deutsche Gesellschaft für Lymphologie
  • Therapeuten-Fortbildungspunkte
  • IQZ-Fortbildungspunkte

 

Download: Ankündigung des 6. Berliner Lymphologischen Symposiums 2017

Ihr Ansprechpartner

Dace Mezsarga

Tel.      +49  (0)8251  901 406
Fax      +49  (0)8251  901 77 406
E-Mail  dace.mezsarga@juzo.de

Wir freuen uns, Ihnen unser nunmehr 8. Münchner Lymph-Symposium ankündigen zu dürfen.

Es erwarten Sie hochkarätige Vorträge über unterschiedliche Grenzfälle in der Lymphologie, deren Ursachen, Diagnostik und stadiengerechter Behandlung.

 

Mit dieser Fortbildungsreihe sprechen wir nicht nur lymphologisch interessierte Ärzte an. Auch Therapeuten und Versorgungsfachkräfte des medizinischen Fachhandels profitieren durch den interprofessionellen und interdisziplinären Wissenstransfer.

 

Frau Dr. med. Michaela Knestele danken wir für die wissenschaftliche Leitung.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Ihre
Julius Zorn GmbH

 

 

 

 

 

 

 

 

Wissenschaftliche Leitung

Dr. med. Michaela Knestele
Chefärztin Wundzentrum Allgäu
Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren
Dr.-Gutermann-Straße 2
87600 Kaufbeuren

 Zertifizierungen

  • Bayerische Landesärztekammer
  • Deutsche Gesellschaft für Lymphologie
  • Therapeuten-Fortbildungspunkte
  • IQZ-Fortbildungspunkte

 

Download: Ankündigung des 8. Münchner Lymph-Symposium

Ihr Ansprechpartner

Dace Mezsarga

Tel.      +49  (0)8251  901 406
Fax      +49  (0)8251  901 77 406
E-Mail  dace.mezsarga@juzo.de