Juzo Light Line gibt
es in vielen modischen
Farben

Stützstrümpfe


Obwohl Stützstrümpfe landläufig mit Kompressionsstrümpfen oder Gummistrümpfen gleichgesetzt werden, stimmt diese Annahme so nicht. Stützstrümpfe unterscheiden sich in in wesentlichen Punkten von Kompressionsstrümpfen.

Stützstrumpf ist nicht gleich Kompressionsstrumpf

 

Stützstrümpfe, dienen vor allem zur Vorbeugung von Venenleiden. Im Gegensatz zu Kompressionsstrümpfen verfügen sie über keinen definierten Druckverlauf und werden nicht in Kompressionsklassen eingeteilt. Sie sind also kein medizinisches Hilfsmittel, das ein Arzt verordnet.

Frei verkäuflich

 

Dennoch helfen sie leichte Beschwerden ohne Krankheitswert zu lindern wie schwere Beine oder Wassereinlagerungen im Gewebe. Sie sind im freien Handel sowie in Apotheken und Sanitätsfachhäusern erhältlich.